+ Allgemeines Strafrecht und strafrechtliche Nebengesetze

ZURÜCK

Immer häufiger entstehen rechtliche Probleme bei Abschluss von Verträgen im Internet, aber auch durch Stellungnahmen in den sozialen Medien.

Es gibt kein eigenes Gesetz für das Internet. Dieses ist aber auch kein rechtfreier Raum, sondern gelten neben einigen Spezialbestimmungen die allgemeinen rechtlichen Regelungen. Immer häufiger entstehen rechtliche Probleme bei Abschluss von Verträgen im Internet, aber auch durch Stellungnahmen in den sozialen Medien. Wir beraten Sie gerne bei der Geltendmachung und Abwehr von Ansprüchen.

ZURÜCK

In dieser sehr alten Rechtsmaterie sind seit der letzten Erbrechtsnovelle zahlreiche Änderungen eingetreten. Wir beraten Sie bei der Erstellung von letztwilligen Verfügungen, vertreten sie aber auch bei der Geltendmachung oder Abwehr von Forderungen in Erbrechtsstreitigkeiten.

ZURÜCK

Insbesondere durch unbedachte Postings in den sozialen Medien werden Personen in deren Persönlichkeitsrechten verletzt, wodurch Rechtsfolgen, wie insbesondere Schadenersatzforderungen, Forderungen nach Unterlassung und Beseitigung solcher Postings, als auch strafrechtliche Folgen entstehen können. Wir unterstützen vor allem Betroffene solcher Postings.

ZURÜCK

+ Gewerberecht
+ Arbeitskräfteüberlassung
+ Verwaltungsstrafverfahren

ZURÜCK

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.